zur Startseite gehen
zur Startseite gehen Kontakt aufnehmen Impressum anzeigen Übersicht aller Seiten zeigen druckbare Version anzeigen zum Bereich wohn:wandel zum Bereich gesellschaft+wandel zum Bereich schader-stiftung
Startseite > schader-stiftung > schader-stiftung Archiv > Schader-Preis
Schader-Preis
Mit dem Schader-Preis zeichnet die Schader-Stiftung Gesellschaftswissenschaftlerinnen und Gesellschaftswissenschaftler aus, die aufgrund ihrer wissenschaftlichen Arbeit und durch ihr Engagement mit der Praxis einen Beitrag zur Lösung aktueller gesellschaftlicher Probleme geleistet haben.

Der Preis in Höhe von 15.000 EURO wird jährlich verliehen.

Die Sozialwissenschaftlerin Prof. Jutta Allmendinger Ph.D. erhielt den Schader-Preis 2013. Jutta Allmendinger ist eine außergewöhnliche Persönlichkeit, die als Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin Theorie und Praxisbezogenheit bestens verbindet. Der Preis wurde am 26. April 2013 in Darmstadt verliehen.

Die Laudatio auf die Preisträgerin hielt
Professor Dr. Dr. h.c. Günter Stock, Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. >>>

zum Festakt >>>

 
© 2001 - 2013 Schader-Stiftung. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung: 27.11.2013