zur Startseite gehen
zur Startseite gehen Kontakt aufnehmen Impressum anzeigen Übersicht aller Seiten zeigen druckbare Version anzeigen zum Bereich wohn:wandel zum Bereich gesellschaft+wandel zum Bereich schader-stiftung
Startseite > gesellschaft+wandel > Schrumpfen als Chance? > Der Workshop
Der Workshop

Die Gewinner des Studentenwettbewerbs erhielten als Preis die Teilnahme an einem Workshop auf dem Vitra-Gelände in Weil am Rhein.


Im Buckminster Fuller Pavillon auf dem Vitra-Gelände fand nicht nur der zweitätige Workshop, sondern auch eine öffentliche Workshop-Party statt.
Pavillon
Sieverts
Ziel des Workshops war nicht nur die öffentliche Ehrung der prämierten Studierendengruppen, sondern die Ermöglichung eines gegenseitigen Kennenlernens und der gemeinsamen Weiterentwicklung der Projekte.
Der Workshop wurde geleitet von Dr.-Ing. Marta Doehler-Behzadi und Prof. Tom Sieverts.


In drei Kleingruppen setzten sich die Preisträger mit den Themen "Neustrukturierung der Infrastruktur", "Rückzug aus der Fläche?" und "Ein anderer Staat - eine neue Zivilgesellschaft" auseinander.
Studi-Kleingruppe
Diskussion

Von 60 eingereichten Arbeiten waren sechs Arbeiten ausgezeichnet worden. Die Gewinner - die meisten Werke sind Gruppenarbeiten - beteiligten sich während des Workshops rege an den Diskussionen mit den Fachleuten.



Mit einer Ausstellung wurden die ausgezeichneten Arbeiten und die vorläufigen Workshopergebnisse präsentiert.
Ausstellung

 
© 2001 - 2013 Schader-Stiftung. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung: 31.05.2005