zur Startseite gehen
zur Startseite gehen Kontakt aufnehmen Impressum anzeigen Übersicht aller Seiten zeigen druckbare Version anzeigen zum Bereich wohn:wandel zum Bereich gesellschaft+wandel zum Bereich schader-stiftung
Startseite > gesellschaft+wandel > Sozialer Wandel > Wandel in den Köpfen
Wandel in den Köpfen
Lebensstile, Werte, Einstellungen und Religion

Der größte Teil der Informationen, die wir auf unseren Seiten zum sozialen Wandel anbieten, behandelt mehr oder weniger "objektive" Lebensbedingungen. In diesem Bereich wollen wir einen anderen Aspekt sozialen Wandels behandeln, indem wir Erkenntnisse zum Denken und Verhalten der Menschen in Deutschland dokumentieren.

Modelle von Lebensstilen und Milieus stellen eine Alternative zu herkömmlichen Klassen- und Schichtkonzepten dar. Im Gegensatz zu diesen stellen sie nicht die äußeren Bedingungen, sondern die inneren Haltungen in den Mittelpunkt der Kategorisierung.

Innere Haltungen, die psychologisch tief verankert und in vielen Lebensbereichen wirksam sind, nennt man Werte. Obwohl Werte als Grunddispositionen definiert sind, die sich nur sehr langsam verändern, ist auch hier ein Wandel zu beobachten. Einige Werte nehmen an Wichtigkeit zu, andere verlieren Bedeutung - ob man dies positiv als eine Weiterentwicklung sieht oder negativ als einen moralischen Verfall, ist eine normative Frage und wissenschaftlich nicht zu begründen.

Schneller als Werte verändern sich politische Einstellungen. In den vergangenen Jahrzehnten ist vor allem ein Abnehmen fester Bindungen an bestimmte Parteien zu beobachten. Damit in Zusammenhang steht die Beobachtung, dass sich individuelle Wahlentscheidungen heute weitaus weniger treffsicher auf Grund äußerlicher Gegebenheiten wie zum Beispiel der Konfession vorhersagen lassen.

Generell lässt sich sagen, dass der Einfluss der Religion im privaten sowie im gesellschaftlichen Leben der Deutschen zunehmend an Bedeutung verliert. In Westdeutschland häuft sich die Zahl der Kirchenaustritte, in den neuen Bundesländern gehört ohnehin nur eine Minderheit der Bevölkerung einer Konfession an.

Zur Liste weiterführender Links und Literatur

Dokumentation zentraler Befunde zu Lebensstilen, Werten, Einstellungen und Religion:
Lebensstile und Milieus
Werte
Politische Einstellungen
Religiosität

 
© 2001 - 2010 Schader-Stiftung. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung: 06.02.2003