zur Startseite gehen
zur Startseite gehen Kontakt aufnehmen Impressum anzeigen Übersicht aller Seiten zeigen druckbare Version anzeigen zum Bereich wohn:wandel zum Bereich gesellschaft+wandel zum Bereich schader-stiftung
Startseite > gesellschaft+wandel > Sozialer Wandel > Arbeit als knappes Gut
Arbeit als knappes Gut
Die Entwicklung der Erwerbstätigkeit

Die Erwerbstätigkeit ist der zentrale Schlüssel zu materiellem Erfolg und Ansehen in der modernen Gesellschaft. Dies scheint zunächst verwunderlich angesichts der Tatsache, dass nur jeder vierte Bundesbürger seinen Lebensunterhalt in erster Linie aus eigener Erwerbstätigkeit bestreitet. Nimmt man allerdings die Quoten derer hinzu, die von der Erwerbstätigkeit ihrer Angehörigen oder von Bezügen auf Grund früherer Erwerbstätigkeit (Renten, Pensionen) leben, so offenbart sich, dass Wohl und Wehe von weit über 90 Prozent der Bevölkerung von der Erwerbstätigkeit abhängen.

Wie die auf unseren Seiten dokumentierten Informationen zeigen, hat es bei der Erwerbsbeteiligung einen starken Wandel gegeben. Erstens sind Frauen heute weitaus häufiger erwerbstätig als noch vor wenigen Jahrzehnten. Zweitens steigt die Zahl der Menschen im Rentenalter. Drittens, und dies ist die von der Öffentlichkeit meistbeachtete Veränderung, gibt es heute ein Maß an Arbeitslosigkeit in Deutschland, wie man es seit den 50er Jahren bis in die 80er Jahre hinein nicht kannte.

Neben der Frage, wer überhaupt einer Erwerbstätigkeit nachgeht, ist auch interessant, in welchen Bereichen der Wirtschaft die Menschen in Deutschland arbeiten. Eine populäre Klassifikation, anhand derer man diese Frage beantworten kann, ist das Modell der drei Wirtschaftssektoren.

Schließlich interessiert noch die Frage, unter welchen Verhältnissen in Deutschland gearbeitet wird. Dies betrifft sowohl die Frage nach den regelmäßigen Arbeitszeiten als auch die nach unterschiedlichen Beschäftigungsformen wie Vollzeiterwerbstätigkeit, Teilzeitarbeit, Scheinselbstständigkeit usw.

Und: Wie sieht eigentlich die Zukunft der Arbeit aus?

Zur Liste weiterführender Links und Literatur

Dokumentation zentraler Befunde zur Erwerbstätigkeit:
Erwerbsbeteiligung
Arbeitslosigkeit
Beschäftigung nach Sektoren
Arbeitsverhältnisse
Die Zukunft der Arbeit

 
© 2001 - 2013 Schader-Stiftung. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung: 09.09.2004